Das JBO haut alle Pins um

Am vergangenen Samstagnachmittag lag der ganze Fokus des Jugendblasorchesters darauf alle 10 Pins beim Bowling in Schwetzingen um zu hauen.
Um 13 Uhr starteten wir am Vereinsheim und machten uns auf den Weg nach Schwetzingen. Dort angekommen hieß es erstmal Schuhe anprobieren, denn nur mit denen war das Betreten der Bahn erlaubt. Danach hieß es dann Ran an die Kugeln. Auch wenn die Arme nach 2 -3 Stunden schwer wurden von den vielen Strikes werfen, hatten unsere jungen Musiker immer noch zu viel Energie, die sie im Alla Hopp Spielplatz im Anschluss verlieren konnten. Als Stärkung danach machten wir uns auf den Weg zurück in die Heimat nach Angelbachtal ins Mahalo zum leckeren Pizza essen.

Wir die Jugendvorstandschaft des JBO hoffen es hat allen gefallen und freuen uns schon auf den nächsten tollen Ausflug mit euch.