D-Lehrgang 2019 in Neckarzimmern

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder 4 junge Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters Angelbachtal, um sich bei den D-Lehrgängen den Prüfungen zu stellen. Der D-Lehrgang ist eine Prüfung des Wissens der Musiker über Musiktheorie sowie Ihr Können in Gehörbildung und des Spielen ihres Instrumentes.

Unter den D2- Lehrgangs Teilnehmenden für das Silber Abzeichen befanden sich Jakob Krieg und Lena Hickl. Die Gold Prüfung, also den D3- Lehrgang bestritten Maike Fritsch und Susanna Adam.

Dieses Jahr fand der Lehrgang in der Evangelischen Jugendausbildungsstätte in Neckarzimmern statt. Vom 27. Juli bis 2. August mussten sich unsere Teilnehmer/innen in Musiktheorie, Gehörbildung und auch in der Praxis üben und natürlich zum Lehrgangsende den Prüfungen stellen. Zusätzlich gab es noch Orchester- und Ensembleproben, in denen alle Teilnehmer zusammen ein Konzertprogramm erarbeiteten. Am Freitagnachmittag ging es dann zum Abschlusskonzert nach Mühlhausen. Hier erhielten alle Teilnehmer vor vielen angereisten Zuschauern eine Urkunde sowie eine Anstecknadel für die Uniform.

Die Jugendvorstandschaft gratuliert den 4 Teilnehmern zum bestandenen Lehrgang !