Eine musikalische Reise durch Amerika

Wie mittlerweile Tradition im Jugendblasorchester begann auch in diesem Jahr die Auftritt Saison am 7. April mit einem Auftritt am Tag der Instrumente der Musikschule Angelbachtal. Die Jungmusiker und Jungmusikerinnen des Jugendblasorchesters rundeten diesen Tag ab, indem sie einen Vorgeschmack auf das Konzertprogramm des Jahreskonzertes des Musikvereins Angelbachtal zum Besten gaben, welches eine Woche später am Samstag, den 13. April stattfand.

Unter der Leitung seiner Jugenddirigentin Annika Lang gab das Jugendblasorchester den Auftakt des  Jahreskonzertes des Musikvereins Angelbachtal mit „Pirates of the Caribbean“, der Filmmusik zu dem bekannten Film Fluch der Karibik. Anna Ritter und Dorian Pitz führten gekonnt durch die musikalische Reise unter dem Motto „Amerika“. So ging es weiter mit „Colors of the Wind“ einen bekannten Disney Song aus dem Film Pocahontas und „Spinning Wheel“ von David Clayton Thomas bevor es zum Abschluss mit dem Stück „Sway“ jazzig wurde.

Nach einem kräftigen Applaus des Publikums spielte das JBO noch „ Summer Nights“ als Zugabe und beendeten damit Ihren Auftritt am Jahreskonzert des Musikvereins Angelbachtal, welcher sich als voller Erfolg erwies.

Wir bedanken uns bei den Jungmusikern und Jungmusikerinnen für Ihre tolle Leistung und freuen uns auf ein nächstes tolles musikalisches Jahr.

Fröhliche Weihnacht überall

… verbreitete auch in diesem Jahr das Jugendblasorchester unter der Leitung von Annika Lang wieder im ganzen Ort.
Angefangen hat das Jugendblasorchester mit dem Angelbachtaler Weihnachtsmarkt am 2. Dezember bei dem das JBO trotz Kälte draußen vor der Sonnenberghalle die Besucher des Weihnachtsmarktes mit besinnlichen und alt bekannten Weihnachtsliedern begrüßte.
Als nächstes waren dann die Senioren der Gemeinde dran. Diese besuchte das JBO  im Seniorenwohnpark Hofgut und stimmte diese mit gesanglichen Weihnachtsliedern auf die Weihnachtszeit ein.
Zum Abschluss der Weihnachtssaison spielte das JBO am 18.Dezember beim Lebendigen Adventskalender hinter dem Vereinsheim noch einmal Weihnachtslieder zum Mitsingen. Bei heißem Apfelsaft, Weihnachtsgebäck und einem gemütliche Lagefeuer wünschte das JBO allen ein Fröhliches Weihnachtsfest.

 

Rabimmel, rabammel, rabumm

Martinsumzug Gemeinde

Vergangene Woche trafen sich wieder die Kinder aus ganz Angelbachtal zum Singen der Martinslieder.
Am Donnerstag, den 8. November spielten wir beim Martinsumzug der kommunalen Kindergärten.

Drei Tage später, am 11.11 umrahmte das JBO den großen Umzug der Gemeinde musikalisch. Unterstützt wurden wir gesanglich von der vierten Klasse der Grundschule, welche auch die Geschichte Sankt Martins zum Vortrag brachten.

Ich geh mit meiner Laterne

In der ersten Novemberwoche bestritten die Youngsters und das Jugendblasorchester Angelbachtal ihre ersten kleinen gemeinsamen Auftritte nach den Sommerferien.

Am Donnerstag den 9. November spielten wir beim Martinsumzug der Kommunalen Kindergärten und am 11. November beim großen Umzug der Gemeinde. Leider spielte an diesem Samstag das Wetter nicht ganz so mit und wir mussten unseren Auftritt in die Aula der Sonnenbergschule verlegen. An beiden Tagen wurden die Musikerinnen und Musiker natürlich kräftig von den anwesenden Kindern mit Gesang unterstütz. Zudem gab es Gedichte und Vorträge zur Geschichte des heiligen St. Martin.

Die Youngsters und das JBO gemeinsam auf der Bühne

Die Youngsters und das JBO gemeinsam auf der Bühne

Zahlreiche Zuhörer in der Aula der Sonnenbergschule

 

Die Youngsters und das JBO beim Martunsumzug der Kommunalen Kinderhäuser

Die Youngsters und das JBO beim Martunsumzug der Kommunalen KinderhäuserDie Youngsters und das JBO beim Martunsumzug der Kommunalen Kinderhäuser

D-Lehrgang 2017 in Bad Bergzabern

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder 8 junge Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchester Angelbachtal, um sich bei den D-Lehrgängen den Prüfungen zu stellen. Bei den D-Lehrgängen wurden sie in der Praxis mit ihren Instrumenten, in Musiktheorie und Gehörbildung geprüft.
Unter den D1-Lehrgängern befanden sich Tabea Schindler, Johanna Klensch, Lilly Becker, Jakob Krieg, Lara Besen und Lena Hickl. Die Silber Prüfung, also den D2 Lehrgang bestritten Emily Lutz und Susanna Adam. Dieses Jahr fand der Lehrgang in der Südpfalz-Jugendherberge Bad Bergzabern statt. Vom 29. Juli bis 4. August mussten sich unsere Teilnehmerinnen in Musiktheorie, Gehörbildung und natürlich in der Praxis üben und natürlich zum Lehrgangsende den Prüfungen stellen. Zusätzlich gab es noch Orchester- und Ensembleproben, in denen alle Teilnehmer zusammen ein Konzertprogramm erarbeiteten. Am Freitagnachmittag ging es dann zum Abschlusskonzert nach Dielheim. Hier erhielten alle Teilnehmer vor vielen angereisten Zuschauen eine Urkunde sowie eine Anstecknadel für die Uniform. Auch die Jugendvorstandschaft gratuliert unseren 8 Teilnehmer zum bestandenen Lehrgang!

Alles neu im Jahr 2017

Beim Tag der offenen Tür der Musikschule Angelbachtal am 02.April eröffnete das Jugendblasorchester Angelbachtal seine Auftrittssaison für dieses Jahr.

Am Sonntagnachmittag konnten die Jungmusikerinnen und Jungmusiker des Jugendblasorchester sowie die im letzten Jahr neu gegründeten Youngsters den Gästen und Schülern der Musikschule erstmals unter neuer Leitung von Corinna Seitz ihr Können präsentieren und erhielten dafür viel Applaus von den Anwesenden Besuchern.

2017-04-02_TdI-3 2017-04-02_TdI-2 2017-04-02_TdI-1

Eine Woche später am 8. April erfolgte der wohl wichtigste Auftritt, nämlich beim Jahreskonzert des Musikvereins Angelbachtal in neuer Location, der Sonnberghalle. Ganz zu dem Motto „Grüne Welten“, lauteten die ersten Titel der Youngsters, unter Leitung von Corinna Seitz, „The Lion sleeps tonight“ und „The best years of our lives -form Shrek“. Durch das Programm führten gekonnt Hanna und Tabea Schindler.

2017-04-08_KonzertMVA-1 2017-04-08_KonzertMVA-2 2017-04-08_KonzertMVA-3 2017-04-08_KonzertMVA-4 2017-04-08_KonzertMVA-5 2017-04-08_KonzertMVA-6 2017-04-08_KonzertMVA-7 2017-04-08_KonzertMVA-8 2017-04-08_KonzertMVA-9

Nach dem ersten Applaus ging es nach kleinen Umbauten mit dem Jugendblasorchester weiter. Diese führten das Publikum unter der Moderation von Maike Fritsch erst in die Triologie Tribute von Panem mit „The Haning Tree“ um dann noch in der Märchenwelt von Elsa der Eiskönigin mit „Let it go“ zu enden.

Doch getrennt macht es weniger Spaß als zusammen, also gab es noch ein gemeinsames Musikstück der Youngsters und dem JBO. Mit „Irish Dreams“ und „ We are the World“ als Zugabe eröffnete die Jugend das Jahreskonzert des Musikvereins Angelbachtal.

Weitere Fotos vom Tag der Instrumente gibt es auf der Homepage der Musikschule und Fotos vom Konzert des Musikvereins auf Facebook

Merry Christmas

Wie in jedem Jahr begann für die Jugendlichen pünktlich zum ersten Advent die Weihnachtssaison. Auf dem Angelbachtaler Weihnachtsmarkt sorgten die Jugendlichen mit flotten und besinnlichen Weihnachtsliedern unter der Leitung von Corinna Seitz für weihnachtliche Stimmung. Im Weihnachtsdorf vor der Sonnenberghalle fanden sich viele Zuhörer bei Glühwein und Bratwurst ein um den Klängen des Jugendblasorchesters zu lauschen.

2016-11-26_weihnachtsmarkt-3 2016-11-26_weihnachtsmarkt-2 2016-11-26_weihnachtsmarkt-1

Wer den Auftritt des JBO verpasst hatte, erhielt am 13. Dezember zum Lebendigen Adventskalender um 18 Uhr hinter dem Vereinsheim die nächste Chance. Für das leibliche Wohl sorgte an diesem Abend die Jugendvorstandschaft. In einem gemütlichen Rahmen, luden die Jugendlichen hier die anwesenden Gäste zum Mitsingen ein.

2016-12-13_adventskalender-2 2016-12-13_adventskalender-1

 

 

 

 

Am vergangenen Samstag zog das JBO zusammen mit einigen Musikern/innen des Musikvereins von Geschäft zu Geschäft um im Örtchen Angelbachtal für Weihnachtsstimmung zu sorgen. Trotz der Kälte hielten unsere Jungmusikerinnen und Jungmusiker tapfer durch, denn an einigen Stationen wurden wir mit heißen Getränken, Selbstgebackenem und reichlich zu Essen empfangen. Auch möchten wir uns an dieser Stelle natürlich recht Herzlich bei allen Zuhörern und Geschäftsleuten bedanken die uns einen Spende in unseren Hut für unsere Jugendkasse geworfen haben.

2016-12-17_xmasblasen-12016-12-17_xmasblasen-22016-12-17_xmasblasen-32016-12-17_xmasblasen-42016-12-17_xmasblasen-52016-12-17_xmasblasen-62016-12-17_xmasblasen-72016-12-17_xmasblasen-82016-12-17_xmasblasen-92016-12-17_xmasblasen-11 2016-12-17_xmasblasen-102016-12-17_xmasblasen-12

Die letzte Station in diesem Jahr, war die Weihnachtsfeier im Seniorenheim Hofgut. Hier unterhielten die Jugendlichen viele Senioren und trugen einige Lieder zur Unterhaltung bei.

2016-12-19_hofgut-3 2016-12-19_hofgut-2

2016-12-19_hofgut-1Das JBO hat sich nun eine Winterpause redlich verdient und startet am 10. Januar wieder voll durch, denn schon bald ist auch das Jahreskonzert 2017 nicht mehr weit.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht die Jugendvorstandschaft

Laterne, Laterne…

In der ersten Novemberwoche bestritte unsere neu formierten Gruppen, die Youngsters und das Jugendblasorchester Angelbachtal ihre ersten kleinen gemeinsamen Auftritte mit unserer neuen Dirigentin Corina Seitz.

Am Dienstag den 8. November spielten wir bei den Martinsumzügen der Kommunalen Kindergärten und am 11.11 beim großen Umzug der Gemeinde. An beiden Tagen wurden die Musikerinnen und Musiker natürlich kräftig von den anwesenden Kindern mit Gesang unterstütz. Zudem gab es Gedichte und Vorträge zur Geschichte des heiligen St. Martin.

2016-11-08_Martinsumzug02

2016-11-08_Martinsumzug01

2016_11_11-Martinsumzug01

2016_11_11-Martinsumzug02

2016_11_11-Martinsumzug03

2016_11_11-Martinsumzug04

 

Das Jugendblasorchester verzauberte

Am Samstag den 5. März und Sonntag den 6. März war es wieder so weit. Bei den Jahreskonzerten des Musikverein Angelbachtal konnte das Jugendblasorchester wieder sein Können präsentieren.
Ganz zu dem Motto „Zauberhaft“ lautete der erste Titel des Jugendblasorchester unter der Leitung von Simone Volz „Disney’s Magical Marches“. Darunter bekannte Melodien von Marry Poppins und Micky Maus. Nach der Reise durch Disneyland ging es weiter zum zauberhaften Hogwarts mit „Themes from Harry Potter“. Bei einem „zauberhaften“ Motto dürfen natürlich auch Hexen nicht fehlen und auch Geister sind erlaubt. So kündigten unsere Ansagerinnen Maike Fritsch, Marie Heinrich und Lea-Marie Walter den letzten Titel der Abende „Ghost,Goblins und Witches“, ein geisterhaftes Spektakel, an. Nach viel Applaus gab es natürlich auch noch eine Zugabe. Hierzu entführte uns das Jugendblasorchester in die Heimat einer kleinen Hexe namens „Bibi Blocksberg“ und verabschiedete sich mit dem gleichnamigen Stück unter viel Applaus.

Das Jugendblasorchester Angelbachtal bei den Konzerten des Musikverein   Das Jugendblasorchester Angelbachtal bei den Konzerten des Musikverein

Das Jugendblasorchester Angelbachtal bei den Konzerten des Musikverein   Das Jugendblasorchester Angelbachtal bei den Konzerten des Musikverein

 

Alle Jahre wieder

Traditionell begann für das Jugendblasorchester die Weihnachtssaison am Ersten Advent auf dem Angelbachtaler Weihnachtsmarkt. Die Jugendlichen, unter ihnen auch elf neue Musikerinnen und Musiker aus der letzten Bläserklasse der Sonnenbergschule, stimmten mit flotten und besinnlichen Weihnachtsliedern die anwesenden Gäste mit ihrer Dirigentin Simone Volz auf die Weihnachtszeit ein. Im Weihnachtsdorf vor der Sonnenberghalle fanden sich trotz des schlechten Wetters viele Zuhörer bei Glühwein und Bratwurst ein und dankten den Jugendlichen mit viel Applaus für ihr kleines Ständchen.

Das Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktDas Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktDas Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktDas Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktDas Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktDas Jugendblasorchester Angelbachtal auf dem WeihnachtsmarktWer den Auftritt des JBO verpasst hat, ist herzlich eingeladen, am 22. Dezember zum Lebendigen Adventskalender um 18 Uhr hinter das Vereisheim zu kommen. Für das leibliche Wohl sorgt an diesem Abend die Jugendvorstandschaft des Musikverein Angelbachtal.